Spd-Mennighüffen spendet Gewinn vom Adventsmarkt an eine Kita

Veröffentlicht Veröffentlicht in OV Mennighüffen
Nicole Wilcek (v. l. ), Nele Oesker, Christian Antl, Karl-Heinz Bernsmeier und einige Kinder aus den Gruppen der Kita bei der Spendenübergabe. Foto: SPD Mennighüffen
Mit Schmalzbroten und Heißgetränken haben die Sozialdemokraten einen stattlichen Überschuss erwirtschaftet. 1.000 Euro bekommt nun die AWO-Kita Mennighüffen. Damit soll unter anderem die Bobby-Car-Fahrstrecke erweitert werden.

Der erste Adventsmarkt an der Mennighüffer Kirche nach der Corona-Pause war für den Stand des SPD-Ortsvereins ein echter Erfolg. Die Überschüsse haben die Mennighüffer Sozialdemokraten nun gespendet. 1.000 Euro gehen an die AWO-Kita in Mennighüffen und fließen voraussichtlich in die Gestaltung des Außengeländes.

[...] Beitrag lesen
Von Links: Bernd Poggemöller, Manfred Beinke, Christian Antl, Walter Nesenhöner, Ulrich Blomenkamp,  Helmut Wollenberg, Oliver Kleimeier, Erhard Bohmeyer, Anneliese Taake, Karl-Heinz Bernsmeier, Frank Bemmann, Wolfgang Böhm.

Bürgermeister Bernd Poggemöller ehrte Mitglieder im OV Mennighüffen

Veröffentlicht Veröffentlicht in OV Mennighüffen

Bürgermeister Bernd Poggemöller konnte beim Ortsverein Mennighüffen viele Mitglieder für ihre  50jährige und Walter Nesenhöner sogar 60 jährige  Mitgliedschaft in der SPD ehren. Ein halbes Jahrhundert der Partei zu folgen, sich dort zu engagieren, für viele kein Zufall, denn sie sind eingetreten in einer Zeit, als gerade die Ostpolitik, vor allem die Ratifizierung der 1970 geschlossenen Verträge mit der UdSSR und der Volksrepublik Polen, zum bestimmenden Thema der deutschen Innenpolitik wird. Es wurde versucht, am 27. April 1972 durch ein konstruktives Misstrauensvotum Bundeskanzler Willy Brandt abzuwählen. [...] Beitrag lesen

Altsozialisten im Heimatmuseum

Veröffentlicht Veröffentlicht in OV Mennighüffen

Die Altsozialisten aus Mennighüffen besuchten das Heimatmuseum. Foto: SPD Löhne

Die Altsozialisten aus Mennighüffen haben auf ihrer letzten Monatsversammlung das Museum der Stadt Löhne auf dem Bischofshagen besichtigt.

Empfangen wurden sie von der Leiterin des Museums, Sonja Voss. Neben einem Besuch der Fotoausstellung „Lieblingsorte“ führte Voss die Besucher auch durch die Ausstellungsräume der Dauerausstellung und erläuterte die wichtigsten Neuerungen im Ausstellungsaufbau. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der Vielzahl der gezeigten Themen und den vielfältigen Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend. [...] Beitrag lesen

Malwettbewerb auf dem SPD-Familienfest

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Stadtverband

Bild von links: Egon Schewe, SPD Stadtverbandsvorsitzender, Sonja Göde, Justus Wöhrmann mit Bruder und Wolfgang Böhm, Fraktionsvorsitzender. Es fehlt Fabian Szlaga.

 

Die SPD hat auf ihrem Familienfest am 1. Mai Kinder und Jugendliche zu einem Malwettbewerb eingeladen. Viele Kinder aus Löhne und Umgebung haben Bilder mit Motiven aus dem Familienkreis, der Tierwelt und der Natur abgegeben. Einige junge Künstler haben sich auch dem aktuellen Kriegsgeschehen in der Ukraine gewidmet mit der Hoffnung auf schnellen Frieden. Drei aus dem Kreis der Malenden wurden jetzt mit einem Buchgutschein belohnt.

[...] Beitrag lesen

SPD-Fraktion zu Besuch auf der area30

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ratsfraktion

Foto: die SPD-Fraktion vor dem Messezelt von links mit Egon Schewe, Jannik Hartsieker, Sven Hoock, Malin Greimann, Carola Lorenz, Dieter Falkenstern, Fraktionsvorsitzender Wolfgang Böhm, Oliver Kleimeier, Marion Schröder, Temel Bulut und Johanna Kiel

 

2011 ging die Orderfachmesse „area30“ erstmals in Löhne an den Start und wurde zum Erfolgsmodell. Davon konnten sich Mitglieder der SPD-Fraktion mit dem Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Böhm an der Spitze auch wieder in diesem Jahr überzeugen.  Sylvia Rasek, Marketingexpertin des Veranstalters „ trendfairs GmbH“,  berichtete den Sozialldemokraten von diesem Erfolgsmodell, das immer weitere Kreise zieht und ein äußerst wichtiger Baustein der Küchenmeile in OWL geworden ist.

[...] Beitrag lesen

Gemeinsame SPD Monatsversammlung Mennighüffen und Obernbeck

Veröffentlicht Veröffentlicht in OV Mennighüffen, OV Obernbeck

Zur gemeinsamen SPD Monatsversammlung trafen sich die Ortsvereine Mennighüffen und Obernbeck, um mit Ingo Stucke, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Bielefelder SPD und Europamultiplikator, aktuelle europapolitische Fragestellungen zu diskutieren.

Der aktuell von der Politik gewählte Begriff der „Zeitenwende“ ergab den Einstieg in die Thematik. Für Deutschland, besonders im europäischen Kontext, sind die Jahre 1989/1990 mit dem Ergebnis der Wiedervereinigung, die Jahre mit der nachhaltigsten Veränderung seit dem 2. Weltkrieg. Diese Zeitenwende nach dem Zusammenbruch des Ostblocks wirkt auch aktuell in die europäische Politik und Sicherheitsstruktur. [...] Beitrag lesen

Besuch Kreistagsfraktion in Löhne

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ratsfraktion

Die SPD-Kreistagsfraktion in Löhne : So sieht gute Zusammenarbeit aus und inhaltlich war die Umgestaltung der Werre, vorgetragen von FachmannRalf Isemann, ein großes Thema. Begrüßt wurde die Kreistagsfraktion von Bürgermeister Bernd Poggemöller und dem Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Böhm. In der Folge gab es auch einen guten Austausch über Kreispolitik, Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreis, Wolfgang Tiekötter, und Landrat Jügen Müller standen mit Rat und Tat zur Verfügung. Der Austausch scheint in der heutigen Zeit wichtiger  denn je! [...] Beitrag lesen

Obernbecker SPD besichtigt eine frühere Gefahrenquelle

Veröffentlicht Veröffentlicht in OV Obernbeck

Einen Überblick über die neue Radwegsführung an der Ellerbuscher Straße in Höhe der Einmündung Ulenburger Allee verschafften sich Vertreter der Obernbecker SPD: (v. li.) Stevo Viduka, Johanna Kiel, Carolin Weltschinski, Stephan Lütkemeier, Egon Schewe. Nachdem im letzten Jahr eine junge Schülerin mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule hier die Ellerbuscher Straße überquerte und dabei lebensgefährlich verletzt wurde, gab es viele Überlegungen in Politik und Verwaltung der Stadt Löhne mit dem Ziel, diese Gefahrenstelle weiter zu entschärfen und abzusichern. Zwar existierte hier bereits eine Querungshilfe mit einer Verkehrsinsel, doch zeigte der neuerliche, schwere Unfall hier noch Sicherheitslücken. [...] Beitrag lesen